Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Eriol

Profi

  • »Eriol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Wohnort: Hamburg

Beruf: Studienrat

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Juli 2013, 21:28

Thing-Nachlese 2013

+ tolle Orga
+ Shuttleangebot
+ Programm
+ Stimmung
+ LEP
+ Location
+ Waffeln
+ MV am Freitag
+ Mathom-Versteigerung

- teilweise muffliges Personal
- Grillangebot für Vegetarier
- Parallel laufende Vorträge

Ich war zusammen mit meiner Verlobten da, für die es der erste Thing gewesen ist. Es hat ihr so gut gefallen, daß sie nächstes Jahr wiederkommen möchte. Muß ich noch mehr sagen? :smile:

2

Montag, 15. Juli 2013, 00:34

Ich war zusammen mit meiner Verlobten da, für die es der erste Thing gewesen ist. Es hat ihr so gut gefallen, daß sie nächstes Jahr wiederkommen möchte. Muß ich noch mehr sagen? :smile:
Nein. Nächstes Jahr kommt ihr dann zu dritt, und du mußt erst recht nichts mehr sagen. :ops: :smile:
Im übrigen würde ich die Plus-minus-Liste so ähnlich aufstellen.

Alanna

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. Juli 2013, 12:20

Auch Carola (19.00 Uhr) und ich (21.30 Uhr) sind gut zu Hause angekommen und fanden das Thing klasse!
Kann mich Eriol nur anschließen, was die Bewertung angeht!

Alanna
It's the rabbit! It's a killer!

Findegil

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: Hannover

Beruf: Webmaster, Programmierer, Analytiker

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 15. Juli 2013, 12:34

Hallo,
wir waren froh, als wir gegen 20.30h endlich zu Hause waren - die Rückfahrt war ziemlich anstrengend und von vielen Status bzw. stockendem Verkehr geprägt (und hat dann auch über eineinhalb Stunden länger gedauert als veranschlagt). Nichtsdestotrotz blicken wir froh auf auf das Thing zurück und bedanken uns bei allen, dass es wieder eine fantastische Veranstaltung gewesen ist.

Viele Grüße,
Kerstin & Uli

Beiträge: 819

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. Juli 2013, 14:18


Ich war zusammen mit meiner Verlobten da, für die es der erste Thing gewesen ist. Es hat ihr so gut gefallen, daß sie nächstes Jahr wiederkommen möchte. Muß ich noch mehr sagen? :smile:


Na, wenn das mal keine Auszeichnung ist. Schön, dass es ihr so gut gefallen hat! :smile:

Prima Wetter, Musik zum Tanzen, tolle Menschen aus aller Welt mit denen man fantastische Gespräche führen oder "despektierliche" Sketche erarbeiten konnte ... Hat Spaß gemacht mit Euch! :bier:

Wer übrigens Lust auf einen kurzen Bericht für die Website hat, melde sich gerne bei mir. Kann auch wirklich nur was ganz kurzes sein, über einen bestimmten Aspekt der Veranstaltungen, einen Programmpunkt, was auch immer Euch einfällt.
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Ciriel

Profi

Beiträge: 1 703

Wohnort: Unsichtbare Universität

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. Juli 2013, 14:36

Wie Alanna schon schrieb, bin ich auch wieder gut gelandet. Und jetzt scheinen sich auch meine technischen Probleme in Luft ausgelöst zu haben - so sollte das immer sein.

Euch allen herzlichen Dank! Es hat wieder unglaublich viel Spaß gemacht und war einfach viel zu schnell vorbei. Ich kann mich Eriol nur anschloeßen und freue mich immer noch sehr, dass ich sogar bei der Tombola was gewonnen habe (und das nächste Mal muss ich bei der Mathom-Versteigerung einfach etwas mehr bieten - macht ja auch viel Spaß!).

Auch vielen Dank an Maksâtan und Alanna, die netterweise das Quiz in den Hof bzw. den Vortrag in den Frauensaal verlegten (dass es da so laut war wegen der Band, ist also meine Schuld), weil ich mich mit nur teilweisem Geländer nicht die Wendeltreppe ins Bohlenzimmer getraut habe, die Sachen aber unbedingt mitmachen bzw. anhören wollte. Danke, danke! Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich gefreut habe, dass so viel Rücksicht auf mich genommen wurde. Auch die anderen Voträge von Aldarik und Pippin hätte ich gerne gehört, aber das war mir wirklich ein bißchen gefährlich.

Die LEP war wieder sehr großartig - über den Sketch habe ich mich sehr amüsiert, aber auch über die Gedicht und überhaupt alles. Einfach großartig.

Danke an alle, Ihr seid super!

Ich habe zwar leider nur Fotos von Samstag und Sonntag, aber wenn ich sie hochgeladen habe, poste ich hier den Link, ist doch klar.
"I play the game for the game's own sake." - S. H.
"Nanna nenn' ich Nökkvis Tochter..."
“There is no one like Kari among the men who are now in our land.”

7

Montag, 15. Juli 2013, 15:28

Ich bin gestern nachdem ich meine Mitfahrerinnen abgesetzt hatte auch so 20:45 zurück gewesen, nachdem ich noch der ehemaligen Thing-Stadt Bad Hersfeld einen kurzen Besuch abgestattet und Kerstin und Uli überholt hatte.

Das Thing war wieder sehr schön. Sowohl das reguläre Programm als auch die LEP. Das Essen fand ich auch gut, außer dem vegetarischen Grillgut.

Parallele Programmschienen sind natürlich immer ein Problem, wenn mehrere Sachen parallel sind, die man mitbekommen will, aber andererseits hat man so mehr
Angebot und es kommt nicht zu einem Leerlauf.

Jedenfalls Danke an alle für das schöne Thing.

Thror

Profi

Beiträge: 1 006

Wohnort: linker Niederrhein

Beruf: Erzieher und Sozialpädagoge

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 15. Juli 2013, 19:01

Ich bin um 0:30 dann auch an meinem Ziel angekommen, nach dem wir zum Glück vor 16:00 Uhr mit dem Abbau fertig waren und noch vor der nächsten Buchführung raus konnten. (Sonst hätten wir wieder eine Stunde warten müssen) Im Abschluss haben sich Marlies, Andreas, und der halbe Vorstand zur 15km entfernten Veste Otzberg aufgemacht, wo wir etwas getrunken haben und von Jens durch die wunderbare Ausstellung geführt wurden. Während des Things war dies leider nicht möglich gewesen.

Auch hier war ich total Begeistert und von dem Umfang sehr überrascht! Ein großes Lob an beide Stammtische! Ich bin froh, dass ich das sehen konnte und Stolz auf unsere Mitglieder vor Ort!

Nachdem ich in Pont ausgeladen habe und Marcel noch Geschenke von den Griechen nach Straelen vorbeigebracht habe, konnte ich endlich zu meiner Freundin durchfahren und freue mich über meinen Urlaub.

Übrigens hatte ich freie Straßen... ;)
schöner Gruß vom
Niederrhein

Thror

Profi

Beiträge: 1 006

Wohnort: linker Niederrhein

Beruf: Erzieher und Sozialpädagoge

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 15. Juli 2013, 19:04

Ich habe zwar leider nur Fotos von Samstag und Sonntag, aber wenn ich sie hochgeladen habe, poste ich hier den Link, ist doch klar.
Ich fände noch schöner, wenn du unsere Forumsgalerie nutzt, bzw. viele andere das auch tun.
schöner Gruß vom
Niederrhein

Ciriel

Profi

Beiträge: 1 703

Wohnort: Unsichtbare Universität

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 15. Juli 2013, 20:03

Das kann ich natürlich auch machen - muss aber sehen, wie ich das zeitlich hinkriege, und zweimal möchte ich mir die Arbeit nicht machen (ein paar meiner Freunde wollten auch gerne Fotos sehen). Aber klar, die Gallerie, die hatte ich glatt vergessen. ;)

PS: Wird leider nichts - habe die Fotos leider grade durch eigene Blödheit geschrottet. *ARGH!* :zensur: :zensur: :zensur: :evil1: :o0: :erschreckt: :nosmile:
"I play the game for the game's own sake." - S. H.
"Nanna nenn' ich Nökkvis Tochter..."
“There is no one like Kari among the men who are now in our land.”

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ciriel« (15. Juli 2013, 20:15)


Thror

Profi

Beiträge: 1 006

Wohnort: linker Niederrhein

Beruf: Erzieher und Sozialpädagoge

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 15. Juli 2013, 21:25

Das ist schade, aber den Link kann jeder ansehen.
schöner Gruß vom
Niederrhein

Ciriel

Profi

Beiträge: 1 703

Wohnort: Unsichtbare Universität

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Juli 2013, 07:47

Vielen Dank, Thror - werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall machen, versprochen! :smile:
"I play the game for the game's own sake." - S. H.
"Nanna nenn' ich Nökkvis Tochter..."
“There is no one like Kari among the men who are now in our land.”

Beiträge: 729

Wohnort: Gifhorn

Beruf: Tausendsassa

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Juli 2013, 20:38

Besser spät als nie .... und bevor ich mich Richtung Süden verabschiede: Es war wunderschön, euch alle wiederzusehen!! :feiern: :grin: :up:
Die Wochen zuvor war ich zugegebenermaßen etwas antriebsschwach, aber schlussendlich ist das Thing immer eine Reise wert!
Tja, parallel liegt zwar einiges, aber was will man machen in der kurzen Zeit?
"Sometimes my brain surprises even me. (A.D.)"

Maschinenstickereien für alles und jeden

Eriol

Profi

  • »Eriol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Wohnort: Hamburg

Beruf: Studienrat

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 19. Juli 2013, 10:02

Ein ergänzendes Feedback:

Ich fand die Berichte der einzelnen Abteilungen auf der MV wieder deutlich zu lang und auf Dauer ermüdend, da sich in viele Einzelheiten verlierend. Auch Detailprobleme (insbesondere technische Fragen) und individuelle Anliegen sollten nicht auf der MV diskutiert werden, da sie diese unnötig in die Länge ziehen.

Deshalb noch einmal meine schon im letzten Jahr erfolgte Anregung, die Berichte der Abteilungen zu verschriftlichen und diese vor der MV den Mitgliedern z.K. zukommen zu lassen und auf der MV nur auf Rückfragen zu antworten und/oder ganz kurze (wirklich kurze!) Statements abzugeben.

15

Freitag, 19. Juli 2013, 10:14

Deshalb noch einmal meine schon im letzten Jahr erfolgte Anregung, die Berichte der Abteilungen zu verschriftlichen und diese vor der MV den Mitgliedern z.K. zukommen zu lassen und auf der MV nur auf Rückfragen zu antworten und/oder ganz kurze (wirklich kurze!) Statements abzugeben.
Es wurde dieses Jahr versucht der Berichte Herr zu werden, indem diese vorab schriftlich beim Vorstand eingereicht werden sollten und auf 5Min. begrenzt sein sollten, aber das hat nicht besonders gut funktioniert. Ich fand, es wurde aber dennoch eine Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Und die Berichte der Pressestelle und des Messekoordinators fand ich persönlich sehr gut und interessant.
~ In tiefen, kalten, hohlen Räumen ~
~ wo Schatten sich mit Schatten paaren ~
~ wo alte Bücher Träume träumen ~
~ von Zeiten, als sie Bäume waren...

Beiträge: 819

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 19. Juli 2013, 13:59

Das mit den Berichten ist ja immer irgendwie Geschmackssache (außer das mit der zeitlichen Begrenzung, da stimme ich voll zu). Den einen interessiert überhaupt nicht, was die Pressetussi da macht, der andere hat für den Hither Shore nix über. Ich finde allerdings, dass diese Berichte einen essentiellen Teil der MV ausmachen. Es muss eine Rückschau (und evtl. einen kurzen Vorausblick) geben, was der Verein das Jahr über gemacht hat. Nicht alle Bereiche sind so öffentlich ersichtlich wie etwa die organisierten Veranstaltungen. Man nehme da z.B. die Webredaktion, die im Hintergrund an der Technik der Website feilt. Das ist auch Arbeit, die nicht gleich gesehen, aber durchaus von den Mitgliedern zur Kenntnis genommen und im besten Fall auch honoriert werden muss. Für mich ergibt sich durch die Berichte erst ein ganzes Bild von den Aktivitäten des Vereins - die zum Glück immer weiter ausufern und sich auf immer mehr Schultern verteilen. Find ich eine prima Entwicklung und ich mag das auch bei der MV so erfahren. Und nur wenn man weiß was läuft, kann man sich auch überlegen, wo man sich selbst am besten einbringen kann. Bestes Beispiel - ein neuer Rekrut für die Befüllung der Website von der diesjährigen MV. :up:

Trotzdem noch mal an alle:

Zitat


Wer übrigens Lust auf einen kurzen Bericht für die Website hat, melde sich gerne bei mir. Kann auch wirklich nur was ganz kurzes sein, über einen bestimmten Aspekt der Veranstaltungen, einen Programmpunkt, was auch immer Euch einfällt.
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Canamarth« (19. Juli 2013, 14:07)


Éanor Nyarna

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Wohnort: Hannover

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 21. Juli 2013, 20:54

Hei Andreas! Danke für den Link und die Photos! Könntest Du bitte das Einzelbild von mir runternehmen? Dankeschön! =D
Annika aka Éanor
Stammtisch Hannover

The Road goes ever on and on..

19

Montag, 22. Juli 2013, 21:21

Ist erledigt.

Éanor Nyarna

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Wohnort: Hannover

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. Juli 2013, 09:26

Ich danke Dir! =D
Annika aka Éanor
Stammtisch Hannover

The Road goes ever on and on..

Ähnliche Themen

Social Bookmarks