Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Juli 2013, 11:41

Tolkien Seminar 2014 - Natur und Landschaft

Das Thema wurde beim Tolkien Thing bestimmt. Ein genauerer Call for Papers kommt bestimmt bald von unserem Board of Editors.

http://www.tolkiengesellschaft.de/10609/…und-landschaft/

Na, schon Ideen?
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Eriol

Profi

Beiträge: 535

Wohnort: Hamburg

Beruf: Studienrat

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Juli 2013, 13:16

Zur Einstimmung auf das Thema kann man ja meinen kleinen Aufsatz

"Warum Tolkien (k)ein Grüner gewesen ist"

im Flammifer Nr. 29 (3/2006), S. 32f.

(wieder)lesen. :smile:

  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 785

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Juli 2013, 14:36

:thumbs:

Im neuen Hither Shore gibt es auch eine Rezension zu Eike Kehrs Natur und Kultur in J.R.R. Tolkiens The Lord of the Rings.
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks