Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 837

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. Juni 2014, 12:20

Stammtisch Vogelsberg (in Gründung)

Zitat

„Zwei Vogelsberger treffen sich auf der HobbitCon…“

Was anfängt wie ein Witz über Fantasy-Landeier, markiert tatsächlich der Beginn einer neuen DTG-Stammtisch-Idee. Im Vogelsberg – also im Niemandsland zwischen Fulda, Frankfurt und Gießen – da ist man ab vom Schuss. Weit und breit keine wirklich große Stadt, kein zentraler Ort, an dem man eine Gruppe gleichgesinnter Tolkien-Fans leicht zusammentrommeln kann.

Nach Rhein-Main und Kassel ist es ein bisschen weit, schön wäre also was vor Ort, aber wie bekommt man die kritische Masse für solch ein Vorhaben aufs Land? Das übliche Konzept – man trifft sich in der netten Kneipe um die Ecke auf ein Bier/Met/Wein/Wasser zu guten Gesprächen und Aktivitäten rund um den Professor – scheitert mangels der Location ‚um die Ecke‘. Anreise zu einem möglichen Stammtisch im Vogelsberg, das ist jedem Landei klar, erfolgt per PKW, da es öffentlichen Nahverkehr an Wochenenden so gut wie nicht gibt.

Die Idee spukte aber weiter in den Köpfen der zwei Stammtisch-Initiatoren, und so traf man sich am 19. Juni 2014 auf ein Eis und einen Spaziergang in Ulrichstein. Und genau mit diesem Treffen kam die Initialzündung; die Idee, wie man Leute aus der Region und von weiter her zum Stammtisch bekommen könnte: Wir machen einen Ausflug! Mit leichtem Programm. Burgbesichtigung, Museumsbesuch, Wanderung, sonstige Freizeitaktivitäten … An allen schönen Orten im Vogelsberg – und davon gibt es wahrlich genug. Plus, natürlich, der üblichen gemeinsamen Zeit für Gespräche, Vorträge, Lesungen, Quiz etc. zum Thema Tolkien. Denn für einen Tagesausflug macht man sich sicher gerne auch mal aus dem Rhein-Main Gebiet auf den Weg. Oder gar von noch weiter her, für einen ganzen Wochenendausflug. So werden alle Einladungen zum Stammtisch, erst mal ca. alle zwei Monate geplant, auch einen Übernachtungstipp enthalten.
Ulrichstein

Wir arbeiten gerade an den Details für den ersten Ausflug und somit auch dem offiziellen Gründungstermin des neuen DTG-Stammtischs. Es geht nach Ulrichstein, soviel sei schon verraten, denn der Ort offenbarte ungeahntes Potential für unser Vorhaben. Wir freuen uns darauf, neue Tolkien- und Fantasy-Fans von Nah und Fern kennenzulernen und dabei nach und nach den schönen Vogelsberg zu erkunden. Bis bald, mit weiteren Neuigkeiten zum ersten Stammtisch,

Katja & Marie-Noëlle


Hier nochmal der Brief mit zwei Bildern: http://www.tolkiengesellschaft.de/13196/…-der-hobbitcon/

Und, was meint Ihr? Aussicht auf Erfolg? Hättet Ihr selbst Interesse an einem solchen Ausflug?
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 837

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2014, 13:03

Und es gibt Neuigkeiten - wir haben die erste Veranstaltung online gestellt. Wie findet Ihr die Idee/das Programm? Wer hat Lust, mit dabei zu sein?

http://www.tolkiengesellschaft.de/13221/…ch-ulrichstein/

Zitat

Am 24. August 2014 möchten wir ab 11 Uhr mit euch die Burgruine Ulrichstein mit ihren Liegenschaften erkunden. Dazu haben wir uns ein vielfältiges Programm ausgedacht, zu dem Ihr, wie es gerade passt, über den Tag hinweg hinzukommen könnt. Zu einigen Programmpunkten solltet Ihr Euch allerdings voranmelden.

Geplanter Tagesablauf:
11 Uhr: Treffpunkt Museum Vorwerk, Besuch des Museums

Anschließend gemeinsamer Spaziergang zur Burgruine mit Selbstversorger-Picknick, Zeit zum Plauschen, Kennenlernen, Planen

14 Uhr: Führung durch den Vogelsberggarten

ca. 15:30 Uhr: kurzer Vortrag und anschließende Diskussion zum Thema literarische Gärten mit Fokus auf Tolkien

17 Uhr: Gemeinsames Pizzaessen im Hotel-Ristorante Ätna
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Canamarth« (19. August 2014, 15:00)


  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 837

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 15. August 2014, 12:41

Kurzer Zwischenstand: Bisher haben sich 9 Gefährten angemeldet. Ich bin total begeistert. :jubeln:

Ansonsten habe ich noch eine öffentliche Verkehrsverbindung nach Ulrichstein am Sonntag ausmachen können - den Vulkan-Express! Hier alle Details:

Man kommt vom Bahnhof in Mücke mit Bus VB-92 nach Ulrichstein. Ankommen kann man an der Haltestelle Lindenplatz um 9.48 Uhr oder 12.48 Uhr, abends geht der letzte Bus zurück um 17.18 Uhr. Man kann also theoretisch alles außer dem Pizzaessen mitnehmen.
Hier der Fahrplan (um Reservierung wird übrigens auch für Ausflügler ohne Fahrrad gebeten (Tel. unterhalb des Fahrplans); es gelten normale RMV Tarife):
http://www.vgo.de/vgo/downloads.nsf/c/do…_2014-05-01.pdf
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Alcina

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: nähe Heidelberg

Beruf: Freiberuflich

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 16. August 2014, 17:31

Diese Stammtischidee ist ja klasse! Für usn beide, südlich von Rhein-Main kommend (genauer gesagt Nordrand vom Stammtisch Baden-Pfalz) ist das auf jeden Fall mal machbar, wir kommen bestimmt mal zu einem eurer Stammtische. Den nächsten schaffen wir leider nicht, aber ich werde die Augen nach euren Terminen offenhalten.
Alcina

("die mit dem Strickzeug")


~ "The energy of the mind is the essence of life" ~

  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 837

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 19. August 2014, 14:59

Danke für das Feedback, Alcina. Und würde uns natürlich total freuen, wenn das mit dem Besuch klappt. Genau dazu soll der "Ausflugs-Stammtisch" ja anregen. :)

Für Sonntag gibt es eine klitzekleine Programmänderung:

Die Führung durch den Garten findet wegen Personalwechsel etwas früher statt. Dafür ist unser neuer Führer auch in der Historie der Stadt bewandert und kann uns etwas über die Burg erzählen. Treffpunkt für die Führung ist jetzt 14 Uhr, direkt in der Burgruine.
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 837

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. August 2014, 16:36

Vorbereitungen für den nächsten Stammtisch

Liebe Vogelsberger und Anrainer - und wer sonst noch Lust auf einen Auflug hat!

Den ersten Tolkien-Stammtisch im Vogelsberger Auenland (so schreibt jedenfalls der Lauterbacher Anzeiger ) haben wir erfolgreich und mit viel Spaß bei der Sache hinter uns gebracht. Marie-Noelle wird demnächst ein paar Zeilen zu dem Tag schreiben. Wer einen weiteren Bericht von der Veranstaltung schreiben möchte, sagt kurz Bescheid. Auf der DTG-Website ist immer Platz und im nächsten Flammifer evtl. ebenso.

Wie organisieren wir den Stammtisch?

Wir haben uns unter anderem überlegt, wie wir uns organisieren und dabei das DTG-Forum als Anlaufstelle für Ankündigungen etc. auserkoren. In diesem Thread darf also nach Lust und Laune über alles zum Stammtisch diskutiert werden.
Natürlich werden außerdem Mails mit den Einladungen und der Vorbereitung zum nächsten Stammtisch verschickt.

Der nächste fantastische Ausflug

Wir haben beschlossen beim nächsten Treffen im Oktober die Schächerbach-Tour bei Homberg/Ohm – von den Einheimischen laut Ulrike als die ‚Hobbit-Tour‘ bezeichnet! – zu gehen.
http://www.extratouren-vogelsberg.de/htm…erbachtour.html
Auf halber Strecke gibt es einen schönen Rastplatz, an dem wir gemütlich über Tolkien und die Welt diskutieren können. Es geht über Stock und Stein und diverse Male übers Wasser, festes Schuhwerk wird also angesagt sein. Am Ende der Tour können wir in einem der Mühlengasthäuser gemütlich einkehren. Falls das Wetter ganz besch…eiden sein sollte (ein bisschen Nieseln sollte uns nicht abhalten) treffen wir uns trotzdem am Startpunkt der Tour (Stadthallenparkplatz in Homberg) und machen von dort aus ganz spontan die Stadt unsicher. Das Museum hat z.B. Sonntagsnachmittag geöffnet.

Terminfindung

Die Veranstaltung soll wieder um 11 Uhr losgehen. Um nicht mit der RingCon zu kollidieren, haben wir zwei Terminvorschläge: 12.10. oder 26.10. Bitte unter folgendem Link eintragen, an welchem der Termine Ihr könnt/Euch evtl. freimachen könnt/nicht könnt. Die Mehrheit entscheidet.
http://doodle.com/z9etfs43bypi8kae

Das Tolkien-Thema

Ulrike hat passend zur Tour auch das Thema Wasser und Flüsse bei Tolkien vorgeschlagen. Ich habe kürzlich gerade einen Artikel zu dem Thema gelesen, müsste aber mal nachforschen, wo und wer das war… Wie findet Ihr es, wenn diesmal alle Leute, die Lust darauf haben, eine kleine These als Anregung zum Thema vorbereiten? Damit wir nicht alle das gleiche erzählen schlage ich vor wir sprechen das kurz genau hier ab.
Anke hatte unabhängig davon beim letzten Treffen vorgeschlagen, dass sie ein Thema kurz vorbereiten möchte. Dafür müsste eigentlich auch gut Zeit sein.

Ausblick

November – evtl. ein erster irregulärer Zwischentermin: Anfang des Monats finden diverse Lesungen im Rahmen von ‚Birstein Liest‘ statt, an der wir uns mit dem Konzept ‚Gemeinsam Tolkien lesen‘ beteiligen könnten. Marie-Noelle klärt ab.
Dezember – unser nächster regulärer Stammtisch. Wir würden gerne eine Lesung aus den Briefen vom Weihnachtsmann organisieren. Dazu fragt Andrea an, ob wir das in einem Antiquariat in Alsfeld machen können. Außerdem: Besuch des Weihnachtsmarkts.

Und übrigens: noch ist nichts in Stein gemeißelt. Weitere Vorschläge, Anregungen, Kritik – einfach hier anbringen.

Katja & Marie-Noelle
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Shoshana

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 29. August 2014, 00:57

Zitat

... das DTG-Forum als Anlaufstelle für Ankündigungen etc. auserkoren...
Was habt Ihr Euch denn für diejenigen überlegt, die nicht online unterwegs sind? ;)
:lesen: Hither Shore - das interdisziplinäre Jahrbuch der DTG :lesen:

"Hat jemand den Schlüssel gesehen?" :feiern:

  • »Canamarth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 837

Wohnort: Willing Suspension of Disbelief

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 29. August 2014, 10:58

Ist mir bisher noch keiner untergekommen. Der Vogelsberg mag zwar das Ende der Welt sein ... große Teile davon haben aber- oder bekommen gerade - Breitband. :D

Wenn sich jemand telefonisch oder postalisch bei der Stammtischsprecherin oder mir melden sollte, der nicht online ist, bekommt er/sie selbstverständlich einen Brief mit der Einladung zum nächsten Stammtisch.
Marie-Noelle
Pressesprecher DTG
presse [at] tolkiengesellschaft.de

Sei reizend zu Deinen Feinden. Nichts ärgert sie mehr.
(Carl Orff)

Shoshana

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 29. August 2014, 19:06

Dürfen wir also in dem in Kürze erscheinenden Rundbrief schreiben, dass Interessenten Euch anrufen dürfen? :smile:
:lesen: Hither Shore - das interdisziplinäre Jahrbuch der DTG :lesen:

"Hat jemand den Schlüssel gesehen?" :feiern:

Social Bookmarks