Wissenschaft für Hobbits

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach vielen Jahren ist die Zeit gekommen, Abschied zu nehmen. Dieses Forum schließt seine Pforten. Facebook und andere Social Media Netzwerke haben Ihren Platz in der Gesellschaft gefunden und das Forum hat an seiner Bedeutung verloren. Dieses Jahr haben sich lediglich 24 Menschen eingeloggt. Dies rechtfertigt nicht mehr den Aufwand, den wir haben, um das Forum technisch zu betreuen. Es bleibt bis zur MV 2018 im Lesemodus. Das bedeutet, dass Ihr Euch noch einloggen und in den Beiträgen stöbern könnt. Das Verfassen von neuen Beiträgen und das Registrieren sind ab sofort nicht mehr möglich.

    Wir bedanken uns für die vielen schönen Stunden in den letzten Jahren. Wir freuen uns auf Euch bei unseren Stammtischen, auf der Website oder in den Social Medien Kanälen der DTG.

    Eure Webredax

    • Wissenschaft für Hobbits

      tolkiengesellschaft.de schrieb:

      Kurz notiert: „Eigentlich müsste Frodo blind sein, um komplett unsichtbar zu sein.“ Mit dieser These bewirbt der Sender Arte einen dreiminütigen Clip der Serie „Wer nicht fragt, stirbt dumm!“ mit Professor Schnauzbart. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob der Eine Ring seinen Träger wirklich unsichtbar macht. Dabei handelt es sich um einen schrägen Wissenschaftsclip für Oberschlaue.

      In dem Video gehen die Macher auf sehr amüsante Art auf das Physik-Thema ein und lösen so eher zufällig auf, warum die Guten gewinnen und die Bösen verlieren. Ein witziger Kurzfilm, den man sich ansehen sollte!

      Info zur Serie

      Die Serie beruht auf dem französischen Blog „Tu mourras moins bête“ von Marion Montaigne. Aus dem Blog entstanden vier zum Teil preisgekrönte Comic-Bände, die nun als 30 Kurzfilme produziert wurden. Die Folgen gibt es immer jeweils auf Französisch und auf Deutsch.

      Quelle: future.arte.tv

      Quelle: tolkiengesellschaft.de/17910/wissenschaft-fuer-hobbits/