Neue DTG-Reihe: Mittelerde in Zahlen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Nach vielen Jahren ist die Zeit gekommen, Abschied zu nehmen. Dieses Forum schließt seine Pforten. Facebook und andere Social Media Netzwerke haben Ihren Platz in der Gesellschaft gefunden und das Forum hat an seiner Bedeutung verloren. Dieses Jahr haben sich lediglich 24 Menschen eingeloggt. Dies rechtfertigt nicht mehr den Aufwand, den wir haben, um das Forum technisch zu betreuen. Es bleibt bis zur MV 2018 im Lesemodus. Das bedeutet, dass Ihr Euch noch einloggen und in den Beiträgen stöbern könnt. Das Verfassen von neuen Beiträgen und das Registrieren sind ab sofort nicht mehr möglich.

    Wir bedanken uns für die vielen schönen Stunden in den letzten Jahren. Wir freuen uns auf Euch bei unseren Stammtischen, auf der Website oder in den Social Medien Kanälen der DTG.

    Eure Webredax

    • Neue DTG-Reihe: Mittelerde in Zahlen

      tolkiengesellschaft.de schrieb:

      neue-aktion-tolkienstats

      Im letzten Jahr gab es die Social-Media-Aktion „Mein erster Auftitt in den Büchern“ der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V.. Nach einer kleinen Pause geht es nun mit einer neuen Serie los: Am 6. März starten wir die Reihe #TolkienStats.

      Unter dem Hashtag #TolkienStats starten wir eine eine Reihe, die sich um statistische Daten rund um Tolkien und sein Werk dreht. So wird immer eine „Zahl der Woche“ ermittelt. Was sich jetzt vielleicht ein wenig trocken anhört, ist alles andere als langweilig. Wir haben sehr interessante Zahlen und Daten recherchiert, auf die man nicht so ohne Weiteres stößt. Es geht also nicht darum, wieviele Personen die Gefährten bilden, oder wieviele Ringgeister es gibt. Unterstützt werden wir dabei von Emil Johansson von LOTRProject.

      Wann, wo und wie?

      Die Graphiken werden von uns immer Sonntagnachmittags veröffentlicht. Dabei nutzen wir unsere Social-Media Kanäle Facebook, Twitter sowie Instagram und versehen alle Beiträge mit dem Hashtag #TolkienStats. Neben der „Zahl der Woche“ kommt auch immer noch ein kleiner erklärender Text dazu. Bei Twitter und Facebook wird der Text auf deutsch sein, bei Instagram wird der Text in englischer Sprache veröffentlicht.

      Wenn es um Informationen aus den Bücher geht, handelt es sich dabei immer um die englischen Ausgaben.

      Quelle: tolkiengesellschaft.de/18252/n…ihe-mittelerde-in-zahlen/